Rami Atat, 35 Jahre, Syrien

Rami kommt aus Syrien, genauer genommen aus der Stadt Aleppo, und er ist 35 Jahre alt.
Seit 4 Monaten ist er nun in Deutschland. Warum? Weil Bomben ihm alles genommen haben: seine Familie und Freunde, seinen Job, sein Studium und Haus – sein Leben.

Während des Gesprächs mit ihm dolmetscht ein anderer Syrer, wenn Rami noch die Worte fehlen. Das Faszinierende ist, dass Rami eine sehr ausdrucksstarke Körpersprache hat und wir unsere gegenseitigen Emotionen auch ohne Worte verstehen. Es fällt mir alles andere als leicht, Rami’s Schicksal hinten anzustellen und über sein Leben davor zu sprechen. Ich denke mir, wie schwer es dann erst für ihn sein muss. Aber er ist mental stark und ich habe das Gefühl, dass ihm das Interesse an seiner Person mehr hilft als Mitleid.

Rami studierte 3 Jahre lang Jura, bevor der Krieg sein Studium abrupt unterbricht. Er ist Deutschland für die Aufnahme sehr dankbar und will dies durch ein Geschenk zeigen: Gerne möchte er einer Behörde, dem Auslandsamt oder der Stadt einen Vorhang in den deutschen Farben nähen. Rami kann das, weil er als Selbständiger im Bereich Dekoration und Schneiderei gearbeitet hat. Er zeigt mir Bilder von seinen Dekorations-Arbeiten – sie sind extrem beeindruckend und aufwendig. Schloss- und himmelbettähnliche Seidenvorhänge zieren große Fenster. Ich muss gestehen, dass ich nie gedacht hätte, dass Rami als breitgewachsener Mann, derartig aufwendige und feine Näharbeiten herstellen kann und sich dafür begeistert.

Er hat alles verloren und lief einen Monat zu Fuß nach Europa, aber was ihm keiner nehmen kann, ist sein Lebenswille. Ich bewundere ihn dafür.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s